Füllung für russische Piroggen

Die Füllung für russische Piroggen ist cremig und leicht salzig, mit einem Hauch Süße der Zwiebel. Dies ist eine der beliebtesten Piroggensorten und wird oft mit Sauerrahm serviert, was ihnen zusätzliche Geschmackstiefe verleiht.

Vorbereitung: 25 min

Einfach

Füllung für russische Piroggen

Vorbereitung: 25 min

Einfach

Zutaten:

  • 3 g schwarzer Pfeffer
  • 500 g Hüttenkäse
  • 300 g Zwiebeln
  • 9 g salz
  • 600 g in Wasser gekochte Kartoffeln
  • 100 g Rapsöl

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, in kleinere Stücke schneiden, in den Mixkelch geben, verschließen und 10 Sekunden bei Geschwindigkeit 10 hacken. Den Mixkelch öffnen und die gehackten Zutaten mit dem Spachtel von den Wänden bis zum zum Boden des Mixkelches kratzen.
  2. Öl in den Mixkelch geben. Mit dem Deckel ohne Stopfen 35 Minuten bei 115 °C und Rückwärtsgeschwindigkeit 3 braten.
  3. Quark, Pfeffer, Salz und gekochte Kartoffeln in den Mixkelch geben. 30 Sekunden bei Geschwindigkeit 6 mischen, dabei den Spachtel verwenden.
  4. Die Füllung mit Hilfe des Spachtels in eine Schüssel geben. In den Kühlschrank stellen.