Mohnkuchen

Mohnkuchen ist einer der traditionellen polnischen Kuchen... nicht nur an Feiertagen! Probieren Sie das Rezept für einen mit saftiger Mohnfüllung gefüllten Mohnkuchen von Coocover.

Vorbereitung: 2h

Mittel

Mohnkuchen

Vorbereitung: 2h

Mittel

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 40 g leichte Rosinen
  • 16 g Vanillezucker
  • 40 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Rum
  • 60 g Walnüsse
  • 300 g gemahlener getrockneter Mohn
  • 70 g kandierte Orangenschale
  • 80 g Zucker
  • 3 g salz
  • 200 g Butter
  • 120 g Hühnereigelb
  • 40 g kernlose Trockenpflaumen
  • 40 g gepresste Backhefe
  • 800 g Lebensmittel, 2% Fett
  • 120 g Bienenhonig
  • 20 g Rapsöl

Zubereitung:

  1. 300 Gramm getrockneten Mohn in den Mixkelch geben. Den Mixkelch mit dem Deckel und Stopfen schließen. 1 Minute bei Geschwindigkeit 20 mixen.
  2. Den Inhalt des Mixkelches in eine Schüssel geben, den Mixkelch ausspülen. 200 Gramm Milch, 40 Gramm Hefe, 20 Gramm Zucker und 100 Gramm Weizenmehl in den Mixkelch geben. 45 Sekunden bei 40 Grad und Geschwindigkeit 6 mischen. Für 10 Minuten im geschlossenen Mixkelch stehen lassen.
  3. 60 Gramm Zucker, 400 Gramm Mehl, 16 Gramm Vanillezucker, ½ Teelöffel Salz und 6 Eigelb hinzufügen. 3 Minuten bei Rückwärtsgeschwindigkeit 6 kneten.
  4. 160 Gramm zimmerwarme Butter hinzufügen, vor der Zugabe in kleinere Portionen aufteilen. 2 Minuten bei Rückwärtsgeschwindigkeit 6 kneten.
  5. Eine große Schüssel gründlich mit 1 Esslöffel Öl einfetten, den Teig hineingeben und abgedeckt 60 Minuten gehen lassen, bis er aufgeht.
  6. Den Mixkelch waschen und trocknen.
  7. 40 Gramm Rosinen, 40 Gramm Aprikosen und 40 Gramm Pflaumen in den Mixkelch geben. 20 Sekunden bei Geschwindigkeit 10 zerkleinern.
  8. Eine Schüssel auf den Mixkelchdeckel stellen und 50 Gramm Rum hinein gießen.
  9. Die gehackten Trockenfrüchte in den Rum geben und mischen.
  10. 60 Gramm Walnüsse in den Mixkelch geben. 3 Sekunden bei Rückwärtsgeschwindigkeit 12 zerkleinern. In den Behälter mit den Trockenfrüchten geben.
  11. 300 Gramm Mohn, 600 Gramm Milch, 40 Gramm Butter in den Mixkelch geben. 45 Minuten bei 100 Grad und Geschwindigkeit 6 kochen.
  12. Die gehackten Trockenfrüchte und Nüsse, 70 Gramm kandierte Orangenschale, 120 Gramm Honig hinzufügen. 1 Minute und 30 Sekunden bei Rückwärtsgeschwindigkeit 7 mischen.
  13. Backofen auf 185 Grad vorheizen, Umluftfunktion.
  14. Den Teig in 2 Portionen teilen und auf einer mit 1 Esslöffel Öl gefetteten Fläche zu einem Rechteck von 30 x 25 cm ausrollen.
  15. Die Hälfte der Mohnmischung auf 2/3 der Fläche des Rechtecks ​​verteilen, dabei an der längeren Kante einen Rand frei lassen, damit der Teig nach dem Ausrollen der Roulade zusammenkleben kann.
  16. Die gerollten Mohnkuchen fest in Backblätter wickeln, mit der Papiernaht nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen.
  17. Nach dieser Zeit das Blech aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  18. Nach dem Abkühlen mit Zuckerguss servieren.